My personal Car Radio Wish List

Seit etwa einem Jahr bin ich stolze Besitzerin eines eigenen Autos. Es ist ein Mini Cooper Baujahr 2004 ohne neuwertiges Radio.  Ich habe lediglich einen integrierten CD Player und nutze den auch regelmässig, da mir ein neues Autoradio momentan zu teuer ist und ich mit meinen CDs ganz zufrieden bin.  Ausserdem ist es etwas gefährlich, sich auf den iPod anstatt auf die Strasse zu konzentrieren. Obwohl ich bereits eine beachtliche CD-Sammlung in meinem Auto horte, fehlen mir noch einige CDs vor allem diese, die bei meinem Umzug in die neue Wohnung verloren gegangen sind 😥
Für meine Gedankenstütze und eure Unterhaltung liste ich euch hier meine aktuelle Wunschliste der to-buy-CDs  auf:

The_Fame_MonsterThe Fame Monster, Lady Gaga, 2009
Während meiner Ausbildungszeit war ich ein riesen Lady Gaga Fan und habe sie seit “Just Dance” rauf-und runtergehört. Ursprünglich hatte ich nur ihre Fame-CD aber the Fame-Monster hatte zusätzlich noch die ganzen Hits wie Bad Romance, Alejandro, Dance in the Dark und Telephone drauf und ich liebe diese Songs! Auch das Born this Way Album fand ich ganz cool vor allem wegen  Judas boah Nach Artpop habe ich dann leider das Interesse verloren habe. Aber dann letztes Jahr ganz gespannt verfolgt, wie sich Gaga als Schauspielerin in American Horror Story -Hotel hält – dort hat sie meiner Meinung nach eine ziemlich gute Leistung abgelegt!

–> übrigens vor allem die Lieder auf “Fame” (Meine Lieblingslieder: Paparazzi, Poker Face, Just Dance, Money Honey und Love Game) passen perfekt für einen Tagesausflug im Sommer haha

May Death Never Stop You: The Greatest Hits 2001-2013, My Chemical Romance, 2014
A1LM9eTBfFL__SL1500_Was hat mein inneres 13-jähriges ich geheult, als ich mitbekommen habe, dass sich meine ehemalige Lieblings-Emo-Band 2013 auflöst 😥 Die alten Alben höre ich heute noch, Three Cheers for Sweet Revenge und the Black Parade sind Meisterstücke! Mit den Danger Days und Conventional Weapons konnte ich leider nicht viel anfangen, da mir das irgendwie zu extrem in Richtung Pop ging und für mich waren My Chemical Romance nie Pop :-/ Trotzdem möchte ich mich in die neueren Lieder reinhören und nicht gleich das ganze Album kaufen und auf “Greatest Hits” ist von allen Alben etwas dabei. Meine absoluten Lieblingssongs von MCR sind Helena, I’m Not Okay, Desert Song, Cemetery Road, Teenagers, It’s not a Fashion Statement…, To the End, Ghost of You, Famous Last Words, Cancer, Dead, Kill All Your Friends, Heaven Help us.

Bitte kommt wieder zurück und schreibt neue Lieder, mir läuft jetzt schon wieder ein kalter Schauer den Rücken runter

Slipknot, 1999, Iowa, 2001 und Vol.3, 2004, Slipknot
51o2lvvNSdLSlipknot ist seit der Oberstufe einer meiner Lieblingsbands. Als 2010 der Bassist überraschend verstarb und 2013 der Schlagzeuger den Ausstieg der Gruppe bekannt gab, hatte ich Angst Slipknot würde sich auflösen. Gottseidank haben sie das trotz immer länger werdenden Lücken zwischen den Alben bis jetzt noch nicht gemacht. Iowa und Vol. 3 sind meine Lieblingsalben da unter anderen meine Lieblingslieder (Sic), Purity, Surfacing, Eyeless, Disasterpiece, People = Shit, The Heretic Anthem, The Blister Exists, the Pulse of the Maggots und zu guter Letzt (jetzt kommt’s) Vermillion hinterlegt sind.
Na, geht bei euch nun ein Licht auf woher mein “Nachname” stammt :p

V, 2014, Maroon 571s0enhlXcL__SL1500_
Jeder kennt vermutlich die alten Maroon 5 Lieder wie This Love, Sunday Morning, She will be Loved usw. aber ich muss sagen die zwei neueren Alben und vor allem V finde ich fast noch besser als die alten. Viele mögen den neuen Sing-Stil vom Sänger nicht, aber ich finde die neuen Songs haben viel mehr Ohrwurm-Potenzial 😀 Momentane Lieblingslieder von diesem Album sind wohl, Maps, Animals, Sugar, Feelings und Unkiss Me.

61DweTG9tVL__SL1050_XX, 2009, the xx
Es gab eine Phase in meinem Leben lustigerweise nach meiner ersten Metal-Phase (es gab da mehrere Phasen haha) bei denen ich auf einmal das starke Verlange nach ruhiger, melodischer Musik hatte. So bin ich in die weite Welt des Indie hineingestolpert. Die Lieder von the xx habt ihr 100%-ig schon irgendwo gehört, sei es in der Werbung oder vielleicht in einer Serie. Es passt einfach unglaublich gut zu ruhigen melancholischen Momenten. Meine Favoriten auf diesem Album sind: Crystalised, Islands, Basic Space und Heart Skipped a Beat.

81FS2Eqgl9L__SL1417_Nights Out 2008, und Love Letters, 2014, Metronomy
Aaaah meine Leidensgeschichte mit Metronomy hat vor einigen Jahren begonnen: Ich habe sie schon 4 mal verpasst als sie in der Schweiz waren. Letztes Jahr am Gurtenfestival sogar nur wegen einigen Stunden boaaaaaah Wetten, nun geht es wieder tausend Jahre bis die guten Engländer wieder in der Schweiz sind? .___. Kacke. Egal hier meine Favoriten der beiden Alben: Heartbreaker, Radio Ladio, A Thing for Me, on Dancefloors, Reservoir, I’m Aquarius und Monstrous.


Hot Fuss 2004 und Sams’ Town, 2006 und Day &Age 2008, the Killers
715jcLs6dqL__SL1200_
Eins vorab: Ich liebe the Killers und zähle sie zu meinen absoluten Lieblingsbands ABER ich mochte das letzte Albun überhaupt nicht und finde die Solo-Karriere des Sängers eher fragwürdig. Aber weiter im Text: Wie bereits oben erwähnt, habe ich mich mit 14 oder 15 Jahren in die Indie-Welt verirrt, bei der es fast unumgänglich ist auch mal bei the Killers reinzuhören. Ich war so ein krasser Fan, dass ich mir total überteuerte Stehplatz-Tickets für das ausverkaufte Konzert im Hallenstadion geholt habe und dann tatsächlich in der ersten Reihe stand! Einige Jahre später musste ich sie dann unbedingt am ersten Züri Openair 2013 sehen, NATÜRLICH WIEDER GANZ VORNE HALLO
Meine allerliebsten Lieder sind: Smile Like You Mean It, Glamorous Indie Rock’n’Roll, Sam’s Town, Somebody Told Me, Mr. Brightside, Bones, All the Things I’ve Done, Change your Mind, When You Were Young, Losing Touch und I Can’t Stay.

Pure Heroine, 2013, Lorde815U3MK2jrL__SL1500_
Das Lied Royals kennt ihr bestimmt alle, da der Track ständig im Radio lief und heute ab und zu noch zu hören ist. Aber habt ihr euch mal das ganze Album von Lorde angehört? Ich liebe es! *__* Viele ihrer Lieder sind sehr nostalgisch und manchmal etwas düster, ich finde es beeindruckend wie sie ihre Texte schreibt, obwohl sie noch so jung ist (ich glaube als das Album rauskam war sie 17 ??). Mal etwas anderes vor allem finde ich Lorde eine ziemlich coole Sau haha Meine Lieblingslieder sind auf jeden Fall Tennis Court, Buzzcut Season, Team und Ribs.


Das waren für’s erste Mal meine Wunsch-CDs für’s Auto. Und ja ich weiss ich könnte mir alle Lieder über YouTube ziehen und auf CD brennen, aber 1. ist das nicht ganz legal 2. ist es nicht fair gegenüber den Künstlern und 3. der ganze Charme ist doch Weg wenn man die Lieder einfach auf ne CD brennt und in unleserlicher Schrift auf die CD schreibt 😦

Nun hoffe ich einfach, dass ich die CDs dann beim nächsten Umzug nicht wieder verliere oder mir mein ganzes Auto geklaut wird. “Neeeeiiin, da waren noch meine ganzen CDs drin!!”

Habt ihr auch lediglich CDs im Auto oder ganz modern eine virtuelle Bibliothek oder mögt ihr am liebsten was im Radio läuft? Lasst es mich doch in den Kommentaren wissen 😀

Danke euch für’s Durchlesen!

Eure Vanessa

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s