My Strange Addiction (a hidden review)

Es gibt ja Leute, die alle möglichen Quittungen, Einkaufszettel, Notizen und Verpackungsbeilagen in ihren Taschen oder Portemonnaies sammeln. Bei mir sind es wohl eher Taschentücher, angebissene Lebensmittel und halt die üblichen Sachen, die man in seinem Rucksack findet. Jedoch habe ich in letzter Zeit immer wieder Zeug gefunden, bei dem ich mich fragen musste: Wieso zur Hölle schleppe ich 5-7 Stück davon herum??

Nein, es kommt jetzt nichts eigenartiges wie “Och, ich esse regelmässig Glühbirnen” oder “Ich bade regelmässig in Bleiche” so wie es die Protagonisten in der gleichnahmigen TLC-Show “My Strange Addiction” tun (googlet das mal ich schwöre euch, bei einer Folge werdet ihr es nicht belassen und euch öfters fragen: “Ist das wirklich echt? WTF??”), aber könnt ihr mir erklären wieso ich es immer wieder schaffe mit bis zu 5 identischen Lippentstiften herumzurennen?

Hier ein Beweisfoto:

IMG_7191
Direkt von meinem Snapchat 😉  Added mich doch @van_vermillion

Und dann finde ich die gewünschte Farbe nie, wenn ich sie brauche. Ich sage mir übrigens bei jedem neuem Exemplar, dass DAS mein neuer Favorit ist haha
Ach ja, wenn wir schon dabei sind: meine aktuellen Top 5 (wollte eigentlich nur ne Top 3 machen hab, dann aber gemerkt, dass ich mich nicht nur für 3 entscheiden kann :D)

Platz 5: Colour Pop Ultra Matte Liquid Lipstick in “Trap” ein gräulicher Nude-Ton und meiner Meinung nach perfekter Dupe für Limecrimes “Cashmere”(nach all der Kontroverse rund um den CEO und den Produkten, bin ich mit Limecrime auf Kriegsfuss)

Platz 4: Jeffree Star’s Velour Liquid Lipstick in “Celebrity Skin” ein bräunlicher und eher neutraler Nude-Ton

Platz 3: Kat von d Everlasting Liquid Lipstick in “Lolita II” der perfekte Orange-Terra-Cotta-Ton

Platz 2: (boah das war so ne harte Entscheidung) Jeffree Star’s Velour Liquid Lipstick in “Androgyny” von der Farbe her eigentlich mein Lieblingston (der absolut perfekte mauve-Ton , aber leider habe ich sonst schon sehr trockene Lippen und der neue Platz 1 hat mich von der Qualität her umgehauen)

Platz 1: (tut mir wegen Platz 2 fast schon im Herzen weh) Kylie Jenner’s Lipstick Kit in “22”, meiner Meinung nach einer der besten Orange-Töne überhaupt, ausserdem kommt der Lippenstift mit passendem Lipliner. Der Geruch ist phänomenal, die Haftung ausgezeichnet und hallelujah es trocknet meine Lippen nicht aus.  Und ich muss ehrlich sagen, es fühlt sich seeehr luxuriös an dieses Produkt zu tragen, weil die gute Kylie Jenner auf der ganzen Welt so beliebt ist, dass deren Lipkits immer 10-15 Minuten nach Launch ausverkauft sind! Habe es aber schon zwei Mal locker geschafft, man muss einfach überpünktlich sein und nicht aufgeben! Der nächste Farbton ist schon unterwegs und ich werde mir wohl noch zwei zusätzliche kaufen 😮

Also ganz klar, ich bin süchtig nach diesen Liquid Lipsticks oder matten Lippenstifte. Mal abgesehen davon, dass ich mittlerweile um die 20 Stück besitze (3 neue sind bereits unterwegs) habe ich immer mind. 2 verschiedene Farben dabei und kenne mich bei den Farben und der Qualität bestens aus. Momentan boomen diese matten Lippenstifte  und jede Kosmetikmarke hat eine eigene Kollektion in ihr Sortiment aufgenommen. Ausserdem wird voneinander kopieren  was das Zeug hält! Ich muss leider ehrlich sein und zugeben, dass Lime Crime da vor 4 Jahren einer von den allerersten Herstellern war. Aber mal abgesehen davon, dass ich dieses Unternehmen boykottiere schneidet deren Qualität im Gegensatz zu den oben genannten Marken eher schlecht ab.
Meine Lippen waren immer innert weniger Minuten nach Auftragen der Limecrime Lippenstift oder spätestens im Verlauf des Tages mit einer Rosine zu vergleichen, ausserdem hielt die Farbe je nach Farbton nicht immer gleich gut. Der künstliche Geruch hing mir irgendwann auch mal zum Hals heraus und bei der Herstellung gab es wohl irgendwelche Probleme: Bei einigen Leuten kam der Lippenstift nicht voll gefüllt an oder die Farbe war nicht identisch wie auf der Homepage.

Das mit den Lippen austrocknen ist wohl bei den meisten Anbietern das Hauptproblem. Lange halten tun sie alle und sie sind auch kussfest. Aber logischerweise sind die meisten nach öligem Essen oder heissem Trinken schon bald weg. Da muss man halt auch wie bei normalen Lippenstiften nachtragen, dafür sind sie weder klebrig noch verschmieren sie und der Freund lässt mich ihn dann auch mit roten Lippen abknutschen 😀

So ich hoffe euch hat mein Mini-Review gefallen und vielleicht versteht ihr meine Sucht jetzt ein bisschen haha Das was andere Frauen mit Handtaschen oder Schuhe haben, habe ich wohl mit diesen matten Lippenstiften, haaach

Danke für’s Durchlesen!

Eure Vanessa 🙂

 

Advertisements

One thought on “My Strange Addiction (a hidden review)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s